Kinderplanet 2017

Spielgeschichte 1. Tag

 

Das Spiel "Jumanji" wurde erneut nach vielen Hundert Jahren zum Leben erweckt. Die drei Spieler sind seit langem in dem Spiel gefangen. Denn nur wenn das Spiel zuende gespielt wird können sie zurück in ihre Welten kehren. Doch wurden sie nach dieser langen Zeit von dem Gamemaster wieder an den Anfang des Spielfeldes versetzt und müssen alle Abenteuer und die gefährlichen Herausforderungen erneut meistern....das Spiel denkt und lenkt....und hat dabei seine eigenen Strategien.

2. Tag

 

Die drei Spieler Soraja, Mc Gregor, und Juna haben gewürfelt. Jeder der Spieler hat Energiebälle erhalten mit denen er seine Spielfigur weiterziehen lassen kann. Doch vorher sendet der Gamemaster des Spiels Jumanji sie in eine andere Welt. Dort im Wilden Westen müssen sie unterschiedliche Aufgaben und Herausforderungen meistern, um möglichst viele der Energiebälle zu behalten.

3. Tag

 

Das Spiel Jumanji hat diesmal die Spieler und die Kinder in eine Märchenwelt geschickt, um dort möglichst viele der schwierigen Aufgaben zu lösen.  Denn je mehr Aufgaben sie dort erfüllen, um so weiter können sie mit ihrer Spielfigur am nächsten Tag auf dem Spielfeld weiterziehen.

4. Tag

 

Soraja, die ja für ihre Ängstlichkeit bekannt ist, hat ihre Wunderlampe befragt und ihr ist Weiß gesagt worden dass die nächste Herausforderung eine fürchterliche sei. Sie sollte Recht behalten, denn der Gamemaster sendet sie und die Kinder in eine Dämonenwelt. Nur wenn die Kinder es schaffen sollten diese Dämonenwelt wieder zu verlassen und den Dämonenmeister zu befreien, können sie ihre Figuren im Spiel Jumanji weiter ziehen.

 

5. Tag

 

Die  Spieler haben gemeinsam mit den Kindern geholfen die Dämonen aus dem Spiel Jumanji zu befreien. Als Dank dafür haben sie von den Dämonen einen Hinweis bekommen, wie sie vielleicht das Spiel beenden können. Aber auch das Spiel Jumanji hat Pläne.....

 

 

6. Tag

 

Um Jumanji zu beenden haben die Spieler beschlossen alle Energiebälle für Juna zu setzen. Damit wurde die Spielregel erneut gebrochen und der Gamemaster hat Juna in das Spiel gezogen um sie dort in einer der Welten zu versklaven...

8. Tag

 

Nachdem die Kinder geholfen haben Juna aus Urzeitwelt zu befreien, haben sie mit den Spielern einen neuen Plan geschmiedet das Spiel zu beenden. Doch zuerst müssen sie in den Orient und die dortigen Aufgabven bestehen...

9. Tag

 

Der Gamemaster sandte die Mutigsten und Ältesten der Kinder in das Königreich der Schotten. Ein schottischer Herrscher wartet dort auf sie um sie zu prüfen. Die Spieler bestehen die Prüfungen und ziehen langsam weiter auf dem Spielfeld, doch sie haben einen letzten Plan.....

10. Tag

 

Da die Spieler einige der Energiebälle aufgehoben haben und diese in einem überraschendem aber regulären Zug alle eingesetzt haben, wurde das Spiel Jumanji beendet. Doch schon kurze Zeit später versuchte das Spiel mit Hilfe des Gamemasters neue Spieler zu finden, und an das ewige Spiel zu binden. Damit dies nicht geschehen kann, wurde nun das Spiel Jumanji verbrannt und endgültig vernichtet. Alle Spieler und Teamer konnten nun durch ein Tor in ihre Welt zurückkehren...unter den Tränen vieler Kinder die ihnen dabei geholfen haben...