Das Jukuz bietet verschiedene Treffs an.

Derzeit finden aufgrund von Corona nur bestimmte AG´s und Angebote statt.

Montag          Dienstag             Mittwoch Donnerstag Freitag
         

15:00 - 18:00

Titanic 2.0

 

 

14.00- 17.00

Jugendclub
Groß Karben

16.00 - 18.00

Mädchentreff 

 

17.30 - 19.00

Technik AG

 

16.00 - 17.30

Holzwerkstatt

17.00 - 18.30

Holzwerkstatt

15.00 - 20.00

Jugendcafé 

Osterferienangebote

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen

 

• Hast du dich schon mal hilflos gefühlt, weil andere Kinder Dich geärgert oder provoziert haben?
• Bist du manchmal unsicher, ob ein Erwachsener, der Dich anspricht, harmlos oder verdächtig ist?

Dann bist du hier richtig.

 

In 4 Einheiten á 1,5 Stunden erleben wir unsere eigene Kraft und üben im geschützten Raum sicheres Verhalten in kritischen und gefährlichen Situationen.

 

Wir üben, was wir machen können, in verschiedenen Situationen mit anderen Kindern, wenn wir von fremden oder bekannten Erwachsenen angesprochen werden und bei unerwünschten Berührungen. Wir lernen im Rollenspiel, auf unsere Gefühle zu achten und harmlose von bedrohlichen Situationen zu unterscheiden, mit Köpfchen zu reagieren, das Unerwartete zu tun und frühzeitig aus einer bedrohlichen Situation auszusteigen. Immer wieder geht es darum, Mut aufzubauen, sich Unterstützung zu holen und die eigenen Stärken kennen zu lernen.

 

Wann: In den Osterferien 19. bis 22.4.2022
für Mädchen von 10-13 Jahren,  immer von 16:30 - 18 Uhr

 


Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

 

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter. Sie beginnt mit der alltäglichen Anmache, mit frauenfeindlicher Sprache, Witzen und Beschimpfungen. Auch wo Mädchen und Frauen in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt werden, wenn sie bestimmte Orte, Wege oder Situationen meiden müssen, um Belästigungen oder Bedrohungen zu entgehen, handelt es sich um eine Form von Gewalt. Direkte Erscheinungsformen von Gewalt gegen Frauen sind beispielsweise sexuelle Belästigung, Demütigung, Beleidigung, Prügel, Bedrohung, soziale Kontrolle, sexuelle Nötigung, Stalking oder Vergewaltigung.
Die größte Gefahr für Mädchen und Frauen Opfer von Gewalt zu werden besteht im Umfeld des Mädchens / der Frau, im Kreis der Bekannten und Verwandten.

 

Es geht immer darum, meine Grenzen wahrzunehmen, zu kommunizieren und im Ernstfall zu verteidigen.

Neben Rollenspielen und Übungen zum Erfahren einer selbstbewussten Körpersprache, probieren wir Handlungsalternativen aus in verschiedenen - unter Umständen - kritischen Situationen, wie z.B. Verfolgung, ungewollte Anmache, Anfassen, etc. Außerdem üben wir sichere und effektive Methoden, um für sich Hilfe zu holen oder anderen zu helfen.
Hintergrundinformationen für das sichere Verhalten beim Ausgehen werden weitergegeben sowie wichtige Informationen zum Schutz vor Gefahren in Internet & Co.

 

 

Wann: In den Osterferien 19. bis 22.4.2022
für Mädchen ab 14 Jahren, immer von 18:30 - 20:30 Uhr